Frage #731

🔍
Alle Fragen Frage: #731

Rotrückensalamander ernähren sich hauptsächlich von Termiten. Diese Termiten erzeugen stark riechende Sekrete, die auch im Kot enthalten sind. Das Rotrückensalamanderweibchen erkennt am Geruch dieses (während der Brunftzeit) vor den Hauseingang gelegten Kots, wie gut sich das Männchen ernähren konnte (je mehr Termiten, desto stärker der Geruch) und ob diese Jungen versorgen könnten.

Beanwortet von: Nicht beantwortet