Show vom 11.01.2003

🔍
Alle Fragen Show vom 11.01.2003

Der Schiedsrichter (Ken Aston) machte sich nach dem WM-Viertelfinale (1966 England –Argentinien) Gedanken, weil zwei Spieler (Jack und Bobby Charlton) verwarnt wurden, ohne dass die Zuschauer es bemerkten; auf dem Nachhauseweg kam er zu einer Ampel und hatte dort die Idee, die Farben Gelb und Rot fĂŒr Karten zum Verwarnen und Verweisen von Spielern beim Fußballspiel zu verwenden

Beanwortet von: Team